Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Algenwachstum auf dem Großen Teich der Volksdorfer Teichwiesen

Seit einigen Wochen wird ein stetiges Algenwachstum im großen Teich der Volksdorfer Teichwiesen beobachtet. Da diese Veränderung dort noch nie beobachtet worden ist, fragen sich Anwohner und Besucher der Teichwiesen, was mit dem Wasser des Teiches passiert ist und warum sich die Algen wie ein Teppich auf dem Gewässer ausgebreitet haben.

Das letzte halbe Jahr war durch eine lange Trockenzeit geprägt, das sich im Frühjahr mit vielen schönen Sonnentagen von März bis Mai zeigte. Diese Bedingungen und der fehlende Schatten durch unbelaubte Bäume führten dazu, dass sich die Algen zu dieser Zeit trotz anfänglicher Kälte und ohne Nährstoffkonkurrenz durch Ufer- und Wasserpflanzen rasch entwickeln konnten.

Die Ergebnisse einer Probenahme zeigen zu diesem Zeitpunkt, dass sich die Nährstoffe im großen Teich im normalen Konzentrationsbereich für Hamburger Gewässer befinden und bestätigen damit die Annahme, dass es sich um ein typisches Wetterphänomen handelt, wie es viele andere Gewässer dieses Jahr ebenfalls zeigen.

Weitere mögliche Gründe werden untersucht, damit der große Teich im Naturschutzgebiet Volksdorfer Teichwiesen als Lebensraum für die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt, aber auch für die Bürger erhalten bleibt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


drei + 8 =

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige