Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Abenteuer Diagnose

Die NDR Autoren Volker Präkelt, Anke Christians und Volker Arend haben zwölf verblüffende Fälle aus der Kultsendung „Abenteuer Diagnose“ in Buchform gebracht – spannender als jede Detektivgeschichte. Bei der Fahndung nach einer rettenden Erklärung für quälende, lebensgefährliche Beschwerden geht es in der Medizin manchmal zu wie im Krimi. Die Hauptrollen spielen hier Patienten und Angehörige, die sich nicht mit vorschnellen Diagnosen zufriedengeben, sowie Ärzte, Therapeuten und Wissenschaftler, die unermüdlich recherchieren, kombinieren und ihre Netzwerke anzapfen. Woche für Woche – und jetzt in der Ohlendorff’schen Villa – berichten die Macher von „Abenteuer Diagnose“ im NDR-Erfolgsmagazin VISITE die unglaublichsten Geschichten über Patienten. Nach der Lesung stehen die Autoren für Fragen nach Hintergrundinformationen zur Sendung zur Verfügung.

Neben dem NDR-Team stehen hinter der Sendung und Anfang Dezember in der Ohlendorff’schen Villa der Diplom-Biologe und Wisenschaftsjournalist Volker Arend, Jahrgang 1965, als einer der Entwickler von „Abenteuer Diagnose“. Ferner die freie TV-Autorin und Wissenschaftsjournalistin Anke Christians, geboren 1982, seit 2010 Autorin und Regisseurin der Sendereihe, und der  Volksdorfer Buchautor und TV-Journalist Volker Präkelt, Jahrgang 1956. Er ist der geistige Vater der „Wissensratte“ Marvi Hämmer (ZDF und KiKa) und hat zahlreiche Hörbücher, Jugendsachbücher und Mulitimedia-Produkte realisiert. Neben seiner Autorentätigkeit bei „Abenteuer Diagnose“ schreibt er Krimihörspiele und Short Storys, die er mit dem Ensemble „Arte Criminale“ bei Krimifestivals aufführt.

5. Dezember, 19 30 Uhr, in der Ohlendorff’schen Villa in Volksdorf. Foto: (c) Martin Wieprecht

Hinterlassen Sie einen Kommentar


5 + = sechs

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige