Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

4. Internationales Volksdorfer Blues Festival

Am 6.10.2012 geht das kleine Festival, welches längst über die Grenzen Hamburg hinaus Beachtung findet, in die 4.Runde. So haben sich z.B. Selbstkennende „Hamburg- & Blues-Liebhaber“ aus dem Taunus, Köln und dem Münsterland schon frühzeitig Karten aus dem auf 150Stück begrenztem Ticketkontingent gesichert.

Auch in diesem Jahr wird der Blues in drei völlig unterschiedliche Stilen präsentiert werden, und genau diese Vielschichtigkeit, dieser weitläufig als eintönig verschriene Musikrichtig gibt den Reiz für den Veranstalter regelmäßig im Herbst so ein Programm auf die Beine zustellen.

Daniel Welbat, Spross einer Berlin/Hamburger Schauspielerdynastie hat sich das Zitat von Willie Dixon “The Blues is the roots, everything else is the fruits“ zueigen gemacht und setzt es musikalisch in Form von „Bluesrock für Leute, die gar nicht wissen, dass sie Blues mögen“ mit seiner jungen Hamburger Band Wellbad um.

Magda Pischorczyk nennt man in Frankreich voller Ehrfurcht auch „la voix noire et au costume blance“. Diese preisgekrönte polnische Blues- Gospelsängerin gastiert erstmals in Hamburg und wird einen Blues präsentieren, welcher tief in der afrikanischen Tradition verwurzelt ist

Aus den Sümpfen Südfloridas konnte eine ganz besondere One-Man-Band verpflichtet werden. Auf dessen Homepage u.a. zu lesen ist “Ben Prestage’s musical background began before he was born… even before his parents were born” In den Benelux-Staaten und auf den britischen Inseln liebt man diesen Ami mit seiner cigar-box-guitar, dort ist er nahezu auf den Bühnen aller großen Folk- & Bluesfestivals zuhause.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


+ drei = 11

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige