Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

alstertal

Die Arbeiten des Künstlers Johannes M. Rauprich entstanden aus Eindrücken von Landschaften und Begegnungen mit Menschen „Im Schaffensprozess
verknüpfen sich  Gefühle, Stimmungen, Fantasien und Wünsche. Es ist wie eine Meditation, absichtslos hineinsteigen in eine unbekannte oder auch erfundene Welt. Schließlich erleben wir mehr als wir mit dem Verstand allein begreifen“, erklärt der Hamburger Fotograf und Hobbymaler.

Johannes M. Rauprich, Jahrgang 1943, ist vielen Besuchern der Bücherhalle Alstertal bereits bekannt durch frühere Fotoausstellungen über Olivenbäume, Blüten, Padua und Venedig sowie Elblandschaften.

Die Ausstellung ist vom 5. März bis 29. April in der Bücherhalle Alstertal zu sehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


9 − zwei =

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige