Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Passat Pflegeresidenz Pflegedienst Lembke
Rechtsanwälte Lemke Hildebrand

Anzeige

rs lackierung

Anzeige

Parkettwelt Hamburg

Anzeige

Beliebteste Beiträge

Ihre Werbung
Kulturschloss Wandsbek
Ihre Werbung
Ihre Werbung

Freie Schauspielschule Hamburg

Ihre Werbung

Bramfeld Interessen-Gemeinschaft e.V.

Ihre Werbung

Lokales

Wie Jugendliche mit Abgeordneten auf Augenhöhe debattieren

Schulklassen können sich bis 15. März um Teilnahme am Projekt „dialogP“  bewerben. Soll Cannabis legalisiert werden? Soll es den Führerschein ab 16 geben? Oder kostenloses WLAN für alle? Über diese oder auch selbstgewählte Themen können Schülerinnen und Schüler mit Abgeordneten der Bürgerschaft im [Weiter]

Alstertal Fashion Love – Die neuen Frühjahrstrends im Alstertal-Einkaufszentrum

Alstertal Fashion Love – Die neuen Frühjahrstrends  im Alstertal-Einkaufszentrum

Bis zum 4. März zieren viele farbenfrische Schmetterlinge die Ladenstraße des Alstertal-Einkaufszentrums. In ihrer wunderschönen Pracht machen sie nicht nur Lust auf den Frühling, sondern auch auf die neue Mode. Ist Pink das neue Black? Oder welche Farben sind derzeit angesagt? Die Besucherinnen und Besucher des [Weiter]

Noch 25 Tage bis “Hamburg räumt auf!”

Der Countdown läuft: Heute, am 27. Februar 2017, sind es nur noch 25 Tage bis zum Beginn der beliebten Stadtputzaktion “Hamburg räumt auf!”. Zur Jubiläumsausgabe haben sich bislang schon mehr als 44.000 Freiwillige in gut 620 Initiativen angemeldet. Noch bis Ende März 2017 können sich Vereine, [Weiter]

Bernd Hoinke ist neuer stellvertretender Schulleiter am JBG

Bernd Hoinke ist neuer stellvertretender Schulleiter am JBG

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe“, sagt Bernd Hoinke, der neue stellvertretende Schulleiter am Johannes-Brahms-Gymnasium. Bernd Hoinke ist 1974 in Berlin geboren und hat an der Humboldt-Universität in Berlin Geographie und Sport auf Lehramt studiert. Schon in der Studienzeit stellte er sich neuen [Weiter]

Residenz am Wiesenkamp: Wechsel in der Leitung des ambulanten Dienstes – Monique Siebensohn folgt Heidrun Salisch

Residenz am Wiesenkamp: Wechsel in der Leitung des ambulanten Dienstes –  Monique Siebensohn folgt Heidrun Salisch

Monique Siebensohn ist seit dem 23. Januar 2017 neue Leiterin der ambulanten Pflege in der Residenz am Wiesenkamp in Hamburg-Volksdorf. Sie folgt Heidrun Salisch nach, die das Unternehmen zum Ende März verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Andreas Schneider, Geschäftsführer der Residenz [Weiter]

Kultur

Urban Moments: Stencils

Urban Moments: Stencils

Alle Stencils aus der Reihe “urban moments” von René Scheer sind ca. 30×45 cm (mit Rahmen ca. 40x60cm). Die Motive stammen überwiegend aus Hamburg, Berlin und New York. Sie zeigen die hektische Stadt, die Ruhe in den Metropolen und den einzelnen Menschen im Gewirr der Straßen und Plätze. Stencil [Weiter]

Durch den wilden Westen Andalusiens

Katharina Henne berichtet über eine Rundreise per Fahrrad durch das westliche Andalusien: Schroffe Gebirgslandschaften, die Küste des Lichts und Korkeichenwälder im Landesinneren sowie die Städte Malaga, Cádiz und Sevilla, „weiße Dörfer“ und maurische Burgen sind die Hauptdarsteller in diesem Vortrag. [Weiter]
Naturschutz unter unseren Füßen

Naturschutz unter unseren Füßen

Bildervortrag von Dr. Alf Grube über Geologie und Geotope im Norden Hamburgs am 3. März um 19 Uhr im Duvenstedter BrookHus Unsere Landschaft ist durch vielfältige geologische Kräfte geformt worden. Zu diesen zählen die Gletscher, der Wind, das fließende Wasser sowie die inneren Kräfte der Erde. In den tief [Weiter]

Junge Kammerphilharmonie Rhein-Neckar – Facetten der Romantik

Mit der Jungen Kammerphilharmonie Rhein-Neckar unter der Leitung von Thomas Kalb gastiert am 5. März um 15 Uhr eines der renommiertesten deutschen Jugendorchester in der Kirche am Rockenhof. Das diesjährige Programm der Jungen Kammerphilharmonie, die 2016 den Deutschen Orchesterwettbewerb mit Höchstpunktzahl [Weiter]
Im Schwung mit 90 Sachen!

Im Schwung mit 90 Sachen!

Buntgemischte Unterhaltungsprogramme mit Tiefgang sind die Spezialität von „Möbi“, wie Eberhard Möbius liebevoll genannt wird. Der Gründer des Kabarett-Theaters “Das Schiff”, Schauspieler, Regisseur, Kabarettist und Buchautor, hat – wie kaum jemand sonst – viele spannende Begegnungen [Weiter]

Wölfe in Deutschland

Seit 16 Jahren lebt der vom Menschen einst ausgerottete Wolf wieder in Deutschlands freier Wildbahn. Viele Menschen heißen den Wolf willkommen, doch nicht immer ist der neue Nachbar unumstritten. Dieser Vortrag informiert daher über das faszinierende Wildtier. Lernen sie die Natur des Wolfes und seine Rolle im [Weiter]

Allgemein

Andreas Metzler ist neuer Leiter des Vermögensmanagements der Sparkasse Holstein in Hamburg  Andreas Metzler ist neuer Leiter des Vermögensmanagements der Sparkasse Holstein in Hamburg. Damit hat er die Position von Helge Schoof übernommen, der sich auf eigenen Wunsch neuen Herausforderungen in der Sparkasse Holstein stellt. Gemeinsam mit seinen Teams an den Standorten in Barmbek, Bramfeld, Rahlstedt, Sasel, Volksdorf und Wandsbek ist Metzler nun für die anspruchsvollen Bedürfnisse der vermögenden Kunden der Sparkasse Holstein in Hamburg vor Ort.  „Dabei ist es mir wichtig, dass wir unsere Kunden ganzheitlich beraten – also ihre persönlichen Situationen sowie ihre langfristigen Ziele kennen und verstehen, denn nur so können wir maßgeschneiderte Empfehlungen entwickeln“, betont Andreas Metzler und ergänzt: „Auch für Ärzte, Apotheker und andere Heilberufler haben wir immer ,das richtige Rezept’: Mit unserem HeilberufeCenter spezialisieren wir uns auf die besonderen Ansprüche dieser Kunden.“  Andreas Metzler hat das Bankgeschäft von der Pike auf gelernt: Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann und anschließender Tätigkeit als Kundenberater war er zunächst als Vertriebstrainer und später als Filialleiter in Schleswig-Holstein und Hamburg tätig. Zuletzt hat er seit Anfang 2011 das VermögensmanagementCenter der Sparkasse Holstein in Norderstedt geleitet. Berufsbegleitend hat der 42-Jährige sich an der Frankfurt School of Finance & Management zum Bankbetriebswirt weitergebildet. Den Ausgleich zum beruflichen Alltag findet Andreas Metzler auf Reisen und beim Sport. Zudem verbringt er viel Zeit mit seiner Familie, mit der er in Hamburg lebt, und engagiert sich ehrenamtlich im Lions Club für die Unterstützung gemeinnütziger Einrichtungen und Projekte. (Anzeige)

Andreas Metzler ist neuer Leiter des Vermögensmanagements der Sparkasse Holstein in Hamburg Andreas Metzler ist neuer Leiter des Vermögensmanagements der Sparkasse Holstein in Hamburg. Damit hat er die Position von Helge Schoof übernommen, der sich auf eigenen Wunsch neuen Herausforderungen in der Sparkasse Holstein stellt. Gemeinsam mit seinen Teams an den Standorten in Barmbek, Bramfeld, Rahlstedt, Sasel, Volksdorf und Wandsbek ist Metzler nun für die anspruchsvollen Bedürfnisse der vermögenden Kunden der Sparkasse Holstein in Hamburg vor Ort. „Dabei ist es mir wichtig, dass wir unsere Kunden ganzheitlich beraten – also ihre persönlichen Situationen sowie ihre langfristigen Ziele kennen und verstehen, denn nur so können wir maßgeschneiderte Empfehlungen entwickeln“, betont Andreas Metzler und ergänzt: „Auch für Ärzte, Apotheker und andere Heilberufler haben wir immer ,das richtige Rezept’: Mit unserem HeilberufeCenter spezialisieren wir uns auf die besonderen Ansprüche dieser Kunden.“ Andreas Metzler hat das Bankgeschäft von der Pike auf gelernt: Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann und anschließender Tätigkeit als Kundenberater war er zunächst als Vertriebstrainer und später als Filialleiter in Schleswig-Holstein und Hamburg tätig. Zuletzt hat er seit Anfang 2011 das VermögensmanagementCenter der Sparkasse Holstein in Norderstedt geleitet. Berufsbegleitend hat der 42-Jährige sich an der Frankfurt School of Finance & Management zum Bankbetriebswirt weitergebildet. Den Ausgleich zum beruflichen Alltag findet Andreas Metzler auf Reisen und beim Sport. Zudem verbringt er viel Zeit mit seiner Familie, mit der er in Hamburg lebt, und engagiert sich ehrenamtlich im Lions Club für die Unterstützung gemeinnütziger Einrichtungen und Projekte. (Anzeige)

Andreas Metzler ist neuer Leiter des Vermögensmanagements der Sparkasse Holstein in Hamburg. Damit hat er die Position von Helge Schoof übernommen, der sich auf eigenen Wunsch neuen Herausforderungen in der Sparkasse Holstein stellt. Gemeinsam mit seinen Teams an den Standorten in Barmbek, Bramfeld, Rahlstedt, Sasel, Volksdorf und Wandsbek ist Metzler nun für die anspruchsvollen Bedürfnisse [Weiter]

Raus damit! Her damit!

Raus damit! Her damit!

Flohmärkte in Nachbarschaften boomen. Sie fördern die Idee des Teilens und sind ideale Kontaktbörsen. Der Frühjahrsputz steht an, da kann der Keller gleich mit ausgemistet werden. Warum also nicht in gemeinschaftlicher Aktion mit Nachbarn einen kleinen Flohmarkt auf die Beine stellen? Viele Sachen sind einfach zu schön und zu gut erhalten, um sie wegzuwerfen. Die [Weiter]

NABU: Fledermausschützer in Hamburg gesucht

NABU: Fledermausschützer in Hamburg gesucht

Projekt „BatCities“ startet / Bewerbung für Hamburg-Seminar bis zum 5. März möglich. Städte bieten Fledermäusen wichtige Lebensräume – doch diese schwinden immer mehr. Mit dem neuen Projekt „BatCities“ möchte der NABU den Fledermausschutz in der Stadt stärken. Den Auftakt machen die Fledermausstädte Berlin, Hamburg und Leipzig. Dort können sich jetzt Interessierte, die sich [Weiter]

Berufsakademie Hamburg: Schnupperstudium am 4. März 2017

Die Berufsakademie Hamburg bietet ein Schnupperstudium am Samstag, 4. März 2017, 11:00 bis 15:00 Uhr im Harburger ELBCAMPUS an. Insbesondere Abiturientinnen und Abiturienten, interessierte Eltern sowie auch beruflich Qualifizierte ohne Abitur sind eingeladen, sich vor Ort über das Angebot dualer Bachelor-Studiengänge zu informieren. Ziel des vierjährigen dualen Studiums ist die Ausbildung zum [Weiter]

CDU Bramfeld/Steilshoop räumt auf

CDU Bramfeld/Steilshoop räumt auf

Zum 20. Mal beteiligen sich die Mitglieder der CDU Bramfeld/Steilshoop an der Aktion „Hamburg räumt auf“. Auch in diesem Jahr wird der kleine Bramfelder See durch die zahlreichen freiwilligen Helfer vom Müll befreit. „Als vor 20 Jahren der Ortsausschuss Bramfeld den Umwelttag ins Leben rief, hätte sich niemand vorstellen können, welche Dynamik aus dieser Idee erwachsen [Weiter]

SmartHands: Deutschlands erstes rechtssicheres Online-Portal für Alltagshelfer gestartet

Rasen mähen, Keller entrümpeln, beim Einkaufen helfen – bisher war es nicht leicht, zuverlässige und gleichzeitig günstige Unterstützung für Alltagsarbeiten zu finden. Mit www.smarthands.de ermöglicht der Personaldienstleister GVO künftig auch Privatpersonen, schnell und einfach passende Helfer direkt online zu buchen. Unternehmen greifen seit Jahren auf den studentischen Personalpool [Weiter]

„Deutschland – Land der Ideen“ und Deutsche Bank suchen die 100 besten Ideen / Bewerbungen bis 3. April 2017 unter www.ausgezeichnete-orte.de Unter dem Motto „Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann“ startet heute die Bewerbungsphase des aktuellen Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“. Gefragt sind innovative Projekte aus Wirtschaft, Wissenschaft, Umwelt, [Weiter]

Tempo 30 vor Schulen: Fast jeder dritte Autofahrer ist zu schnell

Bei Geschwindigkeitsüberprüfungen des ADAC Hansa vor Hamburger Schulen wurden Geschwindigkeiten von bis zu 110 km/h gemessen. Im Jahr 2015 sind 741 Kinder auf Hamburgs Straßen zu Schaden gekommen, 89 davon wurden schwerverletzt – eine Zunahme von über 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Gerade der Schulweg bereitet vielen Eltern Sorge. Der ADAC Hansa ist in [Weiter]

Die VHS-Ost im März 2017

Die Urlaubsplanung ist in vollem Gange – ein willkommener Anlass, die eigenen Sprachkenntnisse zu erweitern! Im März starten wieder Anfänger-Sprachkurse in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Schwedisch, Dänisch, Polnisch, Russisch und Türkisch. Für Kinder und Jugendliche hat die VHS auch in den Märzferien wieder spannende Kurse im Programm. Diese und viele [Weiter]

Zimmerzwiebel sucht Garten für gemeinsame Zukunft

Narzissen-, Tulpen- und Hyazinthenzwiebeln werden häufig vorgetrieben als Topfpflanze gekauft. Viele Pflanzen landen nach der Blüte in der Biotonne oder im Restmüll. Der Botanische Sondergarten möchte hierzu ein Umdenken vermitteln. Vom 1. Februar bis zum 15. Mai 2017 steht der Pflanzentauschtisch wieder vor dem Gewächshaus und nimmt alle abgeblühten Zwiebelpflanzen aus Zimmerkultur auf. [Weiter]

Letzte Kommentare

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Frühauf

    Anzeige

    wandsbek-kulturell
    Anzeige Pommerening Dreckmann Rechtsanwälten

    Anzeige