Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Lokales

Beteiligungsverfahren zur Gestaltung der Parkanlage Tegelsbarg/Müssenredder

Die große Parkanlage am Tegelsbarg soll im Rahmen des RISE-Prozesses (RISE=Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung) aufgewertet werden. In einem ersten Beteiligungsschritt haben sich viele Anwohnerinnen und Anwohner Anfang des Jahres auf Entdeckerspaziergänge begeben und zahlreiche Antworten auf die Fragen [Weiter]

Spielplatz in Steilshoop wird erneuert

Ideensammlung durch E-Mail-Beteiligung noch bis 5. April Das Bezirksamt Wandsbek beabsichtigt noch dieses Jahr den Spielplatz am Gropiusring für Kinder und Jugendliche aufzuwerten und in seinem Spielangebot zu erweitern. Die circa 600 m² große Fläche befindet sich in der vor drei Jahren erneuerten Steilshooper [Weiter]

Bramfelder Chaussee 253 – endlich Baustart im Sommer

Bramfelder Chaussee 253 – endlich Baustart im Sommer

Nach dreijähriger Planungs- und Vorbereitungsphase wird in diesem Sommer das wahr, worauf viele Bramfelder schon gewartet haben. Im Sommer 2021 ist Baustart für den Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses in der Bramfelder Chaussee 253 – dort wo bis vor kurzem das Traditionshaus der Firma Damms stand. Es [Weiter]

Alstertal-Einkaufszentrum öffnen immer mehr Stores – 99 Geschäfte bieten Click&Meet Hamburg

Mit einem Click&Meet-Service öffnen diese Woche im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg immer mehr Stores. Kundinnen und Kunden können nach vorheriger Terminvereinbarung in zahlreichen Geschäften einkaufen und sich beraten lassen. Insgesamt haben im Alstertal-Einkaufszentrum damit jetzt 173 Geschäfte geöffnet: [Weiter]

Neuordnung der Parksituation und Erweiterung der Gehwegflächen in der Straße Hohnerkamp

Das Bezirksamt Wandsbek möchte die Situation für alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer im Hohnerkamp verbessern, insbesondere die der Fußgängerinnen und Fußgänger. Im Abschnitt zwischen der Berner Chaussee und dem Lüdmoor ist vorgesehen, die teils sehr schmalen Gehwege zu verbreitern und den [Weiter]

Kultur

Kunstausstellung „Hamburg von unten“

Kunstausstellung „Hamburg von unten“

Ausstellung der Fotogruppe Großlohe im Bezirksamt Wandsbek Für die Ausstellung „Hamburg von unten“ haben sich die Mitglieder der Fotogruppe Großlohe auf eine Reise durch Hamburgs Stadtteile begeben. Dabei entdeckten sie ihre Hansestadt neu und aus einer völlig anderen Perspektive. In den Fotos finden sich [Weiter]

Protagonist*innen gesucht

Für eine große Freiluft-Ausstellung im Frühsommer 2021 sucht das Kulturzentrum BiM Menschen, die zeigen wollen, was für sie „Zuhause“ bedeutet. Für die einen ist es das Wohnzimmer, für andere die Taschenuhr, die schon seit Generationen in der Familie ist und für andere ist es der blühende Apfelbaum im [Weiter]

Wiederöffnung der Hamburger Museen und Ausstellungshäuser

Ab Freitag, 12. März 2021, öffnen die staatlichen Häuser für ihre Besucherinnen und Besucher. Die staatlichen Hamburger Museen und Ausstellungshäuser öffnen gemeinsam am Freitag, dem 12. März. Weitere private Häuser schließen sich an. Nachdem auf der letzten Konferenz der Ministerpräsidentinnen und [Weiter]
Kunstausstellung „First steps“

Kunstausstellung „First steps“

Der Künstler Thomas Bünning bereitet mit seinen ungewöhnlichen Foto-Arrangements in Schwarz-Weiß-Optik dem Ausdruckstanz eine neue Bühne im Alltag seiner Heimatstadt Hamburg. Bewegung und Anmut der Darstellerinnen und Darsteller verwandeln das gewohnte Bild auf Verkehrsflächen und Bauwerke zu einer Stadtgestalt [Weiter]
17. Hamburger Märchentage – 9tägiges Lesefestival

17. Hamburger Märchentage – 9tägiges Lesefestival

„Märchen von Wünschen, Glück und Zuversicht“ Unter der Schirmherrschaft von Ties Rabe, Senator für Schule und Berufsbildung Zum siebzehnten Mal in Folge wird der Verein Hamburger Märchentage e. V. das Lese- und Schreib-förderungsprojekt Hamburger Märchentage in der Zeit vom 05. – 13. November 2020 mit [Weiter]

Wie möchten wir in fünf, 20 oder 30 Jahren in Hamburg leben?

Neues Kunst- und Kulturfestival fluctoplasma sucht vom 22. bis 25. Oktober Antworten auf diese Frage. Hamburg hat ein neues interdisziplinäres Kunst- und Kulturfestival: fluctoplasma steht für eine diverse Stadtgesellschaft und möchte die Hansestadt in ihrer Vielfältigkeit zeigen. Die zentrale Frage dabei lautet: [Weiter]

Allgemein

Fünf Recyclinghöfe mit langen Sonnabenden

Nach einer siebenmonatigen Sanierung öffnet der Bahrenfelder Recyclinghof am Rondenbarg 52a ab Dienstag, dem 6. April. Damit stehen den Hamburgerinnen und Hamburgern alle zwölf Recyclinghöfe zur Verfügung. Der Osdorfer Recyclinghof Brandstücken 36, der während der Sanierung montags bis freitags bis 19 Uhr geöffnet hatte, öffnet ab dem 6. April an diesen Tagen nur bis 17 [Weiter]

Fahrlässigkeit: Wann erlischt der Versicherungsschutz?

Nicht nur bei der Schadensregulierung von Sachversicherungen, auch im Bereich der Lebensversicherungen spielt der Begriff Fahrlässigkeit eine wichtige Rolle. Von ihr kann abhängen, ob der Versicherte eine Leistung erhält oder nicht. Abhängig vom Grad der Fahrlässigkeit erstattet die Versicherung die Kosten für den Schaden oder zahlt die Versicherungssumme aus. Ramona Paul, [Weiter]

NABU: Die Schwalben sind zurück

NABU: Die Schwalben sind zurück

Fast wäre sie Vogel des Jahres 2021 geworden: die Rauschwalbe. Die Zweitplatzierte von Deutschlands erster öffentlicher Wahl zum Vogel des Jahres kommt nun aus ihrem Winterquartier in Afrika zurück. Leider werden die fliegenden Glücksboten von Jahr zu Jahr weniger. Ein Lichtblick: Immer mehr Hausbesitzende setzen sich für den Schwalbenschutz ein. Neben der Rauch- gehört auch [Weiter]

Gesunde Gartenarbeit

Ob auf dem eigenen Grundstück, im Schrebergarten oder beim Urban Gardening: Gärtnern wird immer beliebter. 2020 haben rund 8,44 Millionen Deutsche mehrmals wöchentlich im Garten gearbeitet. Das macht Spaß und ist gut für die Gesundheit – wenn der Rücken geschont und Unfällen vorgebeugt wird. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV, sowie Dimitar Gouberkov, Unfallexperte von [Weiter]

Autoverkauf und Kfz-Versicherung: Was ist zu bedenken?

Autoverkauf und Kfz-Versicherung: Was ist zu bedenken?

  Bevor man einen Fremden an das Steuer seines Autos lässt, sollte man sich dessen Führerschein zeigen lassen. Corona zum Trotz: Über sieben Millionen Gebrauchtwagen wechselten allein im vergangenen Jahr den Besitzer Gerade bei Angeboten von Privatleuten hoffen viele auf ein günstiges Schnäppchen. Die Wenigstens kennen die Stolpersteine beim Autokauf von Privat an Privat. Damit [Weiter]

Baubeginn des Kooperationsprojektes in der Wellingsbütteler Landstraße auf 2022 verschoben

Der ursprünglich für diesen Sommer vorgesehene Baustart an der Wellingsbütteler Landstraße verschiebt sich. Die Bauarbeiten sollen nun im Frühjahr 2022 beginnen und bis zum Sommer 2027 abgeschlossen sein. In dieser Zeit werden dringend notwendige, umfangreiche Arbeiten an Trink- und Abwasserleitungen durch HAMBURG WASSER vorgenommen sowie Strom- und Gasanschlüsse erneuert. Der LSBG [Weiter]

NABU: So fühlt sich der Vogel des Jahres im Garten wohl

Klein, rund und knopfäugig: das Rotkehlchen ist der Vogel des Jahres. Weil der zutrauliche Vogel in unseren Gärten lebt, kann gerade jetzt zum Start der Gartensaison jeder etwas für den gefiederten Sympathieträger tun. Der Bestand des mit 3,4 bis 4,3 Millionen Brutpaaren achthäufigsten Vogels in Deutschland ist derzeit nicht gefährdet. Damit das so bleibt, müssen [Weiter]

Hamburg räumt auf – aber erst im September

„Hamburg räumt auf!“, Deutschlands größte Stadtputzaktion, wird Corona-bedingt auf den Herbst 2021 verschoben. Geplant ist die Aktion der Stadtreinigung Hamburg (SRH) und der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft (BUKEA) nun vom 10. bis zum 19. September. Wegen der Schutzmaßnahmen wäre momentan nur ein Sammeln in Kleinstgruppen möglich. Alle größeren Gruppen [Weiter]

Gartenwissen @home – Online-Angebote aus dem Botanischen Sondergarten Wandsbek

Im Botanischen Sondergarten finden aufgrund der aktuellen Situation keine Gartenwissen-Angebote mit persönlicher Präsenz statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer machen es sich zuhause gemütlich und verfolgen und bereichern auf und mit ihrem Computer, Tablet oder Smartphone die folgenden Angebote aus dem Botanischen Sondergarten. Eine Anmeldung im Sondergarten ist ausreichend, eine [Weiter]

Kahlschlag im Grünen

Auch für die Baumfällsaison 2020/21, die am 28. Februar endete, verzeichnet der NABU Hamburg ernüchtert einen erheblichen Baumverlust in Hamburg. Gründe für den Kahlschlag an Straßen, in Parks und Grünanlagen, aber auch auf privaten Grundstücken gibt es viele: Siedlungsentwicklung, Radverkehrsausbau und zunehmend auch Bäume, die den klimatischen Veränderungen nicht gewachsen sind. [Weiter]

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige