Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Lokales

Koordinierte Baumaßnahme an der Wellingsbütteler Landstraße

An der Wellingsbütteler Landstraße werden im Zuge einer koordinierten Baumaßnahme durch die städtischen Leitungsbauunternehmen ab Frühjahr 2022 die alten Siele erneuert und gleichzeitig Strom- und Gasleitungen ausgetauscht und Verbesserungen für die Verkehrsinfrastruktur realisiert. Beteiligt sind der [Weiter]

Moin Wandsbek – Zukunft gemeinsam gestalten

Moin Wandsbek – Zukunft gemeinsam gestalten

Wandsbek macht sich auf den Weg, ein strategisches Leitbild für seine Bezirksentwicklung zu erarbeiten. Die Perspektive: 2045 und darüber hinaus. Der Prozess startet mit einer öffentlichen Online-Beteiligung für die Wandsbeker Bürgerinnen und Bürger. Im ersten Schritt geht es um Wandsbek heute. Unter dem Motto [Weiter]

RISE-Stadtteilentwicklung Tegelsbarg / Müssenredder: Johann Daniel Lawaetz-Stiftung beginnt als Gebietsentwickler im Stadtteil

Der Senat hat im letzten Jahr beschlossen, das Gebiet Tegelsbarg / Müssenredder bis Ende 2027 durch das Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) im Programmsegment „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“ zu fördern. Das Gebiet liegt in den Stadtteilen Hummelsbüttel und Poppenbüttel im Norden des [Weiter]

Senat beschloß weitere Öffnungen aufgrund stabiler Corona-Infektionslage

Das Corona-Infektionsgeschehen in Hamburg ist stabil unter dem Inzidenzwert von 100 und die Infektionsdynamik ist weiterhin rückläufig. Dies ermöglicht eine schrittweise Rücknahme von weiteren Beschränkungen. Der Senat hat heute über die aktuelle Corona-Lage beraten und über die Ausgestaltung des zweiten [Weiter]

Beteiligungsverfahren zur Gestaltung der Parkanlage Tegelsbarg/Müssenredder

Die große Parkanlage am Tegelsbarg soll im Rahmen des RISE-Prozesses (RISE=Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung) aufgewertet werden. In einem ersten Beteiligungsschritt haben sich viele Anwohnerinnen und Anwohner Anfang des Jahres auf Entdeckerspaziergänge begeben und zahlreiche Antworten auf die Fragen [Weiter]

Kultur

Fotoausstellung „Beleuchtung“

Fotoausstellung „Beleuchtung“

Auch in diesem Jahr zeigen die Fotografinnen und Fotografen der Gesellschaft der Lichtbildfreunde Hamburg-Wandsbek e. V. wieder ihre Werke. Nachdem die Ausstellung im April 2020 lediglich digital stattfinden konnte, ist es umso schöner, dass die Werke der Lichtbildfreunde nun doch noch ihren Weg in das Bezirksamt [Weiter]
Ausstellung im Duvenstedter BrookHus: „Flora und Fauna in Hamburg und Umgebung“

Ausstellung im Duvenstedter BrookHus: „Flora und Fauna in Hamburg und Umgebung“

Seit 2014 ist die ehrenamtliche Fotogruppe des NABU Hamburg aktiv und dokumentiert neben der Arbeit des NABU vor allem die Tier- und Pflanzenwelt aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln. Eine Auswahl ihrer Bilder präsentieren die insgesamt 27 Mitglieder nun vom 20. Juni bis zum 25. Juli im Duvenstedter BrookHus. Zur [Weiter]

Bramfeld beginnt die Feierlichkeiten

Erste Veranstaltungen im Rahmen des Stadtteiljubiläums Anno 1271 wurde Bramfeld erstmals urkundlich erwähnt. 750 Jahre später ist allerdings nicht das runde Jubiläum das bestimmende Thema im Stadtteil, sondern die Corona-Pandemie. Doch das soll sich nun ändern: Trotz der widrigen Umstände haben verschiedene [Weiter]

Der Wellingsbüttler Orgelfrühling jetzt doch live

Es gibt eine gute Nachricht: Das Konzert am kommenden Samstag, dem 5. Juni, wird genauso stattfinden, wie das Konzert am 20. Juni mit Hans-Jürgen Wulf! Samstag (!), 5. Juni 2021, 19 (!) Uhr, Wellingsbüttler Orgelfrühling „Soli Deo Gloria“ Werke der deutschen Romantik und von J.S. Bach. Moritz Schott [Weiter]

Insectology

Viele Ältere kennen das noch: auf einer einzigen Windschutzscheibe waren vor 40 Jahren mehr Insekten, als heute in einem ganzen Dorf. Pestizide und Monokulturen haben einem Großteil der kleinen Lebewesen die Grundlage entzogen. Auch, wenn sie manchmal lästig sein können, sollten wir versuchen, die Vielfalt der [Weiter]
Kunstausstellung „Hamburg von unten“

Kunstausstellung „Hamburg von unten“

Ausstellung der Fotogruppe Großlohe im Bezirksamt Wandsbek Für die Ausstellung „Hamburg von unten“ haben sich die Mitglieder der Fotogruppe Großlohe auf eine Reise durch Hamburgs Stadtteile begeben. Dabei entdeckten sie ihre Hansestadt neu und aus einer völlig anderen Perspektive. In den Fotos finden sich [Weiter]

Allgemein

Die VHS Ost im August

VHS für zu Hause oder unterwegs… Die hier genannten Online-Kurse finden mit der Videokonferenzsoftware ZOOM (www.zoom.us) statt. Der Link zum Kurs wird vor Kursbeginn per E-Mail mitgeteilt (ggf. Spam-Ordner prüfen). Für die Teilnahme werden ein Computer mit Internet-Zugang sowie Kamera und Headset bzw. Mikrofon und Lautsprecher, alternativ ein Tablet, ggf. die ZOOM-App sowie eine [Weiter]

Gartenwissen @hortus im Botanischen Sondergarten Wandsbek vom 12. Bis 18. Juli

Im Botanischen Sondergarten finden wieder Gartenwissen-Vorträge, Führungen und Ausstellungen statt. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 040 / 693 97 34 oder per E-Mail unter sondergarten@wandsbek.hamburg.de ist erforderlich. Für Fragen steht der Leiter des Botanischen Sondergartens, Herr Helge Masch, unter der oben genannten Telefonnummer zur Verfügung. Weitere Informationen und Fotos zu [Weiter]

Bezirksamtsleiter lädt ein zu einer telefonischen Bürgersprechstunde

Die Bürgersprechstunde mit dem Wandsbeker Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff findet im Juli telefonisch statt. Die Bürgerinnen und Bürger haben die Gelegenheit, ihre Anliegen persönlich mit dem Bezirksamtsleiter zu besprechen. Sie findet statt am Mittwoch, dem 14. Juli 2021, von 15 bis 17 Uhr, unter der Telefonnummer 040 428 81-3000. Eine Anmeldung zur Sprechstunde des Bezirksamtsleiters ist [Weiter]

Das Bezirksamt Wandsbek warnt: Internetanbieter missbraucht Behördennummer

Der Online-Shop media voigt gibt auf seiner Internetseite media-voigt.de als Kontakt die Telefonnummer +49 40 42828 2600 an, insbesondere für einen möglichen Widerruf potentieller Kundinnen und Kunden. Das Bezirksamt weist darauf hin, dass die Telefonnummer +49 40 42828… zum Telefonischen Hamburg Service gehört und hier fälschlicherweise verwendet wird. Ein Widerruf kann unter dieser Nummer [Weiter]

Was Sie über Kurzzeitpflege wissen sollten

Heute: Definition und Gründe für eine Kurzzeitpflege Wenn Pflegebedürftige zeitweise nicht zu Hause betreut werden können, gibt es die sogenannte Kurzzeitpflege. Die Gründe dafür können sehr unterschiedlich sein: · Der pflegende Angehörige ist erkrankt oder im Urlaub. · Die Pflegebedürftigkeit tritt plötzlich ein, sodass die Kurzzeitpflege als Überbrückung dient, um eine [Weiter]

„Hamburg braucht deutlich mehr Trinkbrunnen“

Die erste Hitzeperioden des Jahres sind in der Hansestadt angekommen. Nicht nur Obdachlose wären jetzt froh, wenn sie ihren Durst mit Wasser stillen könnten. „Wegen Corona waren die fünf städtischen Trinkbrunnen mehr als ein Jahr nicht verfügbar. In den nächsten Tagen werden nur drei wieder geöffnet. Das ist viel zu wenig und grenzt an einen [Weiter]

Umweltbehörde warnt vor erhöhter Waldbrandgefahr!

In den kommenden Wochen besteht eine erhöhte Waldbrandgefahr in Hamburg. Besonders betroffen sind trockene Wiesen, Heideflächen und grasreiche Waldgebiete. Eine Verbesserung der Gefahrenlage ist nicht in Sicht. Auch kurzzeitige Niederschläge werden keine Entspannung bringen. Die Behörde für Umwelt, Energie, Klima und Agrarwirtschaft als Oberste Forstbehörde bittet eindringlich darum, im [Weiter]

Wahl der Giftpflanze des Jahres 2022

Wie in jedem Juni ist es an der Zeit zur Wahl der Giftpflanze des Jahres aufzurufen und die Kandidaten vorzustellen. Pflanzen mit einer giftigen Wirkung auf Menschen und Tiere werden in vielen Gärten und Wohnungen, ohne Kenntnis der besonderen Eigenschaften, als Zierpflanzen kultiviert. Ziel dieser Aktion soll eine aktive Auseinandersetzung mit diesen Pflanzen sein. Die [Weiter]

Besser spät als nie: Alle Bezirke brauchen wieder einen Ordnungsdienst!

Die Koalition aus SPD, CDU und FDP in Mitte geht voran und möchte die Abschaffung des Ordnungsdienstes jetzt rückgängig machen. Dazu erklärt Dennis Thering, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Die Abschaffung des Ordnungsdienstes durch die SPD fällt der Koalition jetzt auf die Füße. Im Bezirk Mitte stellen sich die eigenen Genossen gegen den Senat und schaffen prompt [Weiter]

Wildtierstation überfüllt! HTV bittet, Jungtiere nicht vorschnell einzusammeln

Wildtierstation überfüllt! HTV bittet, Jungtiere nicht vorschnell einzusammeln

Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. (HTV) bittet eindringlich darum, hilfebedürftig wirkende Jungtiere nicht voreilig einzusammeln und im Tierheim Süderstraße abzugeben, denn die Aufzuchtstation ist überfüllt. Die Hamburger*innen sollen erst abwarten, ob sich die Eltern der Jungtiere doch noch zeigen! Zum Beispiel hüpfen Vögel derzeit oftmals am Boden herum, weil sie noch nicht [Weiter]

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige