Aktuelles aus Hamburg Alstertal
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Lokales

Ein Winterquartier für Insekten

Ein Winterquartier für Insekten

Am Samstag, 19. September 2020 wird auf der Streuobstwiese am Appelhofweiher mit Harke, Spaten und Schaufel für vielfältigere Grünflächen und den Insektenschutz gearbeitet: Der NABU Hamburg lädt ab 10 Uhr zum Aktionstag im Rahmen seiner Kampagne „Aktiv für Hamburgs StadtNatur“ ein. Um wertvolle Lebensräume [Weiter]

Änderungen bei der U-5-Planung

Seit Juli 2019 prüft die Planfeststellungsbehörde die eingereichten Planunterlagen zum Bau des U5-Abschnitts von Bramfeld in die City Nord.  Nun wurden Teile der bisherigen Unterlagen angepasst, da sich unter anderem im Bereich Sengelmannstraße Planungsänderungen ergeben haben. Außerdem wurden weitere Unterlagen [Weiter]

Niedrigwasser und Fischsterben am Lottbeker Teich

Niedrigwasser und Fischsterben am Lottbeker Teich

Der Lottbeker Teich in Volksdorf, an der Grenze zur Gemeinde Ammersbek, weist derzeit einen extrem niedrigen Wasserstand auf. Während ein überwiegender Teil der größeren Fische lebend von Mitgliedern des Angelvereins Alster e. V. geborgen und in ein anderes Gewässer umgesetzt werden konnte, haben zahlreiche [Weiter]

Neue Verordnung lockert Corona-Beschränkungen

Regelungen ermöglichen öffentliches und gesellschaftliches Leben unter Vorsichtsmaßnahmen. Der Hamburger Senat hat heute eine neue Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. Sie tritt am 1. Juli in Kraft. Die grundsätzliche Abstandsregel von 1,50 Metern, die Verpflichtung zum Tragen [Weiter]

Änderungen bei der U5-Planung

Seit Juli 2019 prüft die Planfeststellungsbehörde die eingereichten Planunterlagen zum Bau des U5-Abschnitts von Bramfeld in die City Nord. Nun wurden Teile der bisherigen Unterlagen angepasst, da sich unter anderem im Bereich Sengelmannstraße Planungsänderungen ergeben haben. Außerdem wurden weitere Unterlagen [Weiter]

Kultur

Der marktgerechte Mensch

Nach der erfolgreichen Premiere des Films wurde der Film leider durch die Covid-19-Pandemie ausgebremst. Am 11. September schließt sich der Stadtteiltreff A.G.D.A.Z. dem bundesweiten Neustart des Films an. Zum Film: Europa ist im Umbruch. Seit dem neuen Jahrtausend und zuletzt nach der Finanzkrise wurden neue Weichen [Weiter]

Kunstausstellung „Natur in Wandsbek“

Ausstellung der Künstlerin Bettina Behrend im Bezirksamt Wandsbek. Hintergrund zum Konzept der Ausstellung: Bettina Behrend kombiniert die Darstellung der Wandsbeker Landschaft mit Darstellungen der faszinierenden Vielfalt des Regenwaldes. Die Künstlerin bedient sich intensiver Farben und macht auf die Bedürfnisse [Weiter]
Die Rothirsche aus dem Duvenstedter Brook

Die Rothirsche aus dem Duvenstedter Brook

Vom 29. August bis 4. Oktober 2020 zeigt der NABU Hamburg im Duvenstedter BrookHus eine Kunstausstellung mit Bildern und Skulpturen von Werner Siemers und Klaus-Peter Reif. Der Eintritt ist frei. Im September ist es wieder soweit: Im Duvenstedter Brook versammeln sich die Rothirsche zur Brunft. Dann tragen die Tiere [Weiter]

Pandemiebedingt: Der 19. Hamburger Comedy Pokal kann nicht in geplanter Form stattfinden

Mit großem Bedauern müssen die Veranstalter heute leider bekanntgeben, dass der 19. Hamburger Comedy Pokal, terminiert vom 29. Januar bis 1. Februar 2021 in der bisher geplanten Form leider nicht stattfinden kann! Die Corona-Pandemie hat gravierende Folgen für die Live-Kultur. Auf eine monatelange Schließung aller [Weiter]
Die Rothirsche aus dem Duvenstedter Brook

Die Rothirsche aus dem Duvenstedter Brook

Vom 29. August bis 4. Oktober 2020 zeigt der NABU Hamburg im Duvenstedter BrookHus eine Kunstausstellung mit Bildern und Skulpturen von Werner Siemers und Klaus-Peter Reif. Der Eintritt ist frei. Vernissage am 30.8. um 12 Uhr. Im September ist es wieder soweit: Im Duvenstedter Brook versammeln sich die Rothirsche zur [Weiter]
Eine Nacht unter Kranichen

Eine Nacht unter Kranichen

Bis 23. August 2020 zeigt der NABU im Duvenstedter BrookHus eine Naturfoto-Ausstellung mit Film von Knut Fischer. Der Eintritt ist frei. Fans der Naturfotografie können sich auf eine eindrucksvolle Ausstellung im Duvenstedter BrookHus freuen. Der Naturfotograf Knut Fischer zeigt dort ab dem 26. Juli unter dem Titel [Weiter]

Allgemein

Die Magistralen im Visier

Nach der Online-Beteiligung sollen die Vor-Ort-Impressionen folgen: Dazu lädt das Bezirksamt Wandsbek nun zu drei Spaziergängen entlang von Wandsbeker Magistralen ein. Die Planerinnen und Planer möchten vor Ort Ideen und Anregungen austauschen und würden sich über viele Interessierte freuen, die sich an der Gestaltung ihrer Nachbarschaft beteiligen. Natürlich kann auch ohne aktive [Weiter]

Gartenwissen-Angebote im Botanischen Sondergarten Wandsbek

Im Botanischen Sondergarten finden wieder Gartenwissen-Vorträge, Führungen und Ausstellungen statt. Eine telefonische Anmeldung unter 040/ 693 97 34 oder per E-Mail  unter sondergarten@wandsbek.hamburg.de ist erforderlich. Für Fragen steht der Leiter des Botanischen Sondergartens, Herr Helge Masch, unter oben genannter Telefonnummer zur Verfügung. Weitere Informationen und Fotos zu allen [Weiter]

Noch neun Tage bis zum Herbstputz

Noch neun Tage bis zum Herbstputz

Am Dienstag, dem 8. September sind es noch zehn Tage bis zum Start der Herbstputzaktion der Stadtreinigung Hamburg (SRH) mit vielen tausend Freiwilligen. Viele Hamburgerinnen und Hamburger wollen mithelfen, Hamburg vom 18. bis zum 21. September sauber in den Herbst zu begleiten. Wer ebenfalls dabei sein möchte, der kann sich unter www.hamburg-raeumt-auf.de anmelden. Mitmachen ist [Weiter]

VHS-Kurse laufen erfolgreich an

Mehr als 2.200 Kurse finden statt und es gibt noch freie Plätze. In ganz Hamburg bietet die Hamburger Volkshochschule wieder Präsenzangebote an. Sprachkurse, berufliche Weiterbildung, Outdoor-Kurse und noch viel mehr ist wieder buchbar. Nach der derzeitig gültigen Verordnung konnte das Präsenzangebot in nahezu allen Bereichen schrittweise aufgenommen werden und wird stetig ausgebaut. Dies [Weiter]

Veloroutenausbau im Bezirk Wandsbek

Im Rahmen des Bündnisses für den Radverkehr hat das Bezirksamt Wandsbek, Fachamt Management des öffentlichen Raumes, den Abschnitt Leeschenblick und die Kreuzung Fabriciusstraße, Leeschenblick und Am Dorfgraben als Teilstrecke der Veloroute 5 um- und ausgebaut. Die Radverkehrsführung wurde optimiert und die Bushaltestellen und Nebenflächen barrierefrei ausgebaut. Ein neuer Verbindungsweg [Weiter]

Nachhaltig grillen? Das geht!

Ob Steak, Würstchen oder Gemüse-Spieße: Grillen gehört im Sommer zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen – häufig leider mit negativen Folgen für die Umwelt. Jonas Weinknecht, Umwelt- und Klimaschutzexperte von ERGO, gibt Tipps für umweltfreundliches Grillen. Mehrweg- statt Einweggrill. Ein Einweggrill hat einige Vorteile: Er ist leicht zu transportieren, günstig und [Weiter]

Sanierung und Modernisierung von Hauptstraßen in Wandsbek verzögert sich immer weiter

Nach Meinung der CDU-Wandsbek gerät die Sanierung und Modernisierung von Hauptstraßen im Bezirk Wandsbek immer mehr ins Stocken. Die Wandsbeker müssen Jahre auf dringend notwendige Sanierungs- und Umbaumaßnahmen warten. Dabei sind leistungsfähige Hauptstraßen wichtig, um eine gute Mobilität aufrecht zu erhalten. Der Senat selbst hat folgende Definition für Hauptstraßen [Weiter]

Rosenau Sanitätshaus am Ostpreußenplatz – Wiedereröffnung nach Renovierung

Rosenau Sanitätshaus am Ostpreußenplatz – Wiedereröffnung nach Renovierung

Erstes Rosenau Sanitätshaus von heute 14 Filialen (in und um HH sowie in Thüringen), gegründet 1975 durch die Seniorin, Frau Renate Rosenau, (77) und somit seit 45 Jahren Traditionsunternehmen in Wandsbek. Ehemann, Dieter Rosenau, Orthopädiemeister hatte vorher die Orthopädiewerkstatt Müller im Bundeswehrkrankenhaus übernommen. Wenn die Wände Geschichten erzählen könnten – und [Weiter]

Bezirksamtsleiter lädt ein zur telefonischen Bürgersprechstunde

Die Bürgersprechstunde mit dem Wandsbeker Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff im August findet telefonisch statt. Die Bürgerinnen und Bürger haben die Gelegenheit, ihre Anliegen persönlich mit dem Bezirksamtsleiter zu besprechen. Sie findet statt am Donnerstag, dem 27. August 2020, von 16 bis 18 Uhr, unter der Telefonnummer 040 428 81-3000. Eine Anmeldung zur Sprechstunde des [Weiter]

CDU-Bürgerschaftsabgeordneter Sandro Kappe eröffnete am 13.08 sein Bürgerbüro im Herzen von Steilshoop

CDU-Bürgerschaftsabgeordneter Sandro Kappe eröffnete am 13.08 sein Bürgerbüro im Herzen von Steilshoop

 So hart die Realität manchmal sein mag – man darf ihr nicht ausweichen. Der Wahlspruch „Nichts wird von alleine gut“ des 34-jährigen neuen Bürgerschaftsabgeordneten passt zu Steilshoop. Mit dem Stadtteil sind Probleme wie eine hohe Erwerbslosen- und Armutsquote verbunden. Schwarzmalerei und Vorurteile sind jedoch fehl am Platz. Gerade in Steilshoop – so die Überzeugung Kappes [Weiter]

Letzte Kommentare

    Anzeige to huus

    Anzeige

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige smth

    Anzeige